Werbepakete
Login

Romantische Dörfer Mittelbaden

Umgebung mit Tradition

Die romantischsten Dörfer in der Region Mittelbaden

Die malerischen Ortschaften in der Umgebung von Baden-Baden bis ins Elsass sind Schmuckstücke im Herzen traumhaft schöner Natur. Saftige Wiesen, reiche Weinberge, sanfte Hügel- und Bergketten mit dichten Laub- und Tannenwäldern. Hier fühlt man sich wie Gott in Frankreich.

GERNSBACH


Die „Perle des Murgtals“ blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Eindrucksvolle Baudenkmäler in der historischen Altstadt zeugen vom Reichtum vergangener Tage. Anschauliche Fachwerkhäuser, Brunnen und die alte Stadtbefestigung laden zum Schlendern durch die verwinkelten Gassen ein.

Kontakt & Infos: www.gernsbach.de

 


GENGENBACH


Einheimische nennen es auch „Badisch’ Nizza“. Der liebenswerte Zweitname vermittelt einen kleinen Vorgeschmack auf das, was den Besucher erwartet: Eine reizvolle Kleinstadt mit historischem Stadtkern, Wehrtürmen und Toren, denkmalgeschützten Häusern, kleinen Gassen und stillen Winkeln.

Kontakt & Infos: www.gengenbach.info 



RIQUEWIHR IM ELSASS


In Baden-Baden hat man das Elsass vor der Tür. Eine ganz besondere Kombination von Geschichte, Kultur, Landschaft, Gastronomie und Wein machen diese Region zu einem der schönsten Reiseziele in ganz Europa. Ihre Kultur ist von französischer und deutscher Seite gleichermaßen geprägt. Trotz ihrer bewegten Geschichte hat sie die Fülle ihrer kulturhistorischen Schätze bis heute bewahrt. Ein Beispiel ist Riquewihr, das Bilderbuchdorf aus dem Mittelalter. Es sieht heute noch so aus wie im 16. Jahrhundert. In seinem einheitlichen alten Stadtkern ist ein Haus schöner als das andere.

Kontakt & Infos: www.ribeauville-riquewihr.com



RIBEAUVILLÉ IM ELSASS


Die Herren von Ribeaupierre ließen drei Wehrburgen bauen, deren Ruinen die Stadt und die umgebenden Hügel bis heute majestätisch überragen. Von den mittelalterlichen Befestigungsanlagen sind noch ein Teil der Stadtmauer und einige der Wehrtürme erhalten. Zu den Highlights in den pittoresken Vierteln mit Bauten aus dem 15. bis 18. Jahrhundert gehören viele Plätze mit Brunnen aus der Renaissancezeit.

Kontakt & Infos: www.ribeauville-riquewihr.com 



EGUISHEIM IM ELSASS


Eine originelle Ortschaft der Superlative: Erstens gilt sie als Wiege der elsässischen Weinberge. Zweitens wird ihre Begeisterung für Blumenschmuck seit 1985 mit der höchsten Auszeichnung beim „Concours des villes et villages fleuris“ (französischer Wettbewerb der blumengeschmückten Städte und Ortschaften) belohnt. Und drittens führt es seit 2003 das Label Schönstes Dorf Frankreichs. Dieses wird durch einen gemeinnützigen Verband an die schönsten Dörfer mit weniger als 2.000 Einwohnern vergeben, die über ein reiches natürliches und städtisches Erbe mit mindestens zwei historischen Stätten verfügen.

Kontakt & Infos: www.ot-eguisheim.fr






Text: Veruschka Rechel für www.ilovebadenbaden.de

Fotos: Gemeindeverwaltung Gutach (Schwarzwaldbahn); Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach; Office de Tourisme du Pays de Ribeauvillé et Riquewihr; OT Eguisheim; Touristinfo Gernsbach

Gernsbach Altstadt
Gernsbach Altstadt Waldbachstraße / Zehntscheuern
Gengenbach Engelgasse
Gengenbach Engelgasse
Riquewihr
Riquewihr
Ribeauville
Ribeauville
Eguisheim
Eguisheim Rue du Rempart Sud
Nach                  oben
Google+